. .

Intelligente Lösungen

Mobile Devices

Zur Sicherstellung und Steuerung effizienter Produktionsprozesse, setzt die Schenker Deutschland AG bereits seit 1998 auf modernste Lösungen im Bereich mobiler Endgeräte.

Die erste Generation der mobilen Bordkommunikation in unseren Nahverkehrsfahrzeugen, ein mobiles Koffersystem, diente der Kommunikation zwischen Fahrer und Disposition. Auftragsübermittlung und Rückmeldung des Zustellstatus wurden 1998 erstmals standardisiert über ein System abgewickelt.

In Kombination mit dem Einsatz von Auto-ID-Technologien, insbesondere der im Landverkehr seit 1996 eingesetzten Barcode-Technologie, können alle relevanten Schnittstellen und Gefahrenübergänge dokumentiert werden.

Mobile Endgeräte sind heute in unseren Fahrzeugen als Kommunikationsmedium zwischen Fahrer und Disposition sowie zur vollumfänglichen Auftragsabwicklung und Dokumentation in nahezu Echtzeit von hoher Bedeutung.

Mobile Endgeräte unterstützen uns dabei, effiziente Produktionsprozesse und verlässliche Dienstleistungen für unsere Kunden zu erbringen.

Letzte Aktualisierung: 02.08.2013

Zum Seitenanfang