. .

Konzertlogistik

DB Schenker - auf den Bühnen der Welt zuhause

Während die Akteure der Klassikkonzerte oder der Solotourneen noch auf der Bühne stehen, arbeitet die Logistik bereits auf Hochtouren hinter den Kulissen: abbauen, verpacken, verladen, dokumentieren, zollabfertigen und abwickeln der Transporte.

Mit Präzision und Sorgfalt planen die Logistikexperten von DB Schenker die Transportkonzepte für jeden Event. Die engen Zeitpläne eines Orchesterengagements oder einer Tournee stellen eine besondere Herausforderung dar. Um einen reibungslosen Ablauf der Logistik zu gewährleisten, planen und überwachen erfahrene DB Schenker Projektmanager die Durchführung der Logistik 24 Stunden / 7 Tage die Woche. Und rechtzeitig zum Anschlussauftritt steht alles wieder an seinem Platz.

Neben der Umsetzung der Logistikkonzepte im Frachtbereich, die von Bühnendekorationen über die Bühnentechnik bis hin zu den hochwertigen Instrumenten alles Denkbare beinhalten kann, bietet DB Schenker auch die Passagierlogistik im Bereich Luftfracht-Charter an. Nicht zuletzt das weltweite Netzwerk von DB Schenker ermöglicht die Umsetzung solch umfassender Transportkonzepte.

Letzte Aktualisierung: 03.01.2012

Zum Seitenanfang