. .

Die Seite wird gedruckt

DB SCHENKERcombine

Aus Einzelsendungen wird ein Container

Sind Ihre Geschäftsbeziehungen durch Stückgutsendungen geprägt? Fehlt Ihnen das überzeugende Konzept für Ihre Verbindung über die Weltmeere? Mit unserem LCL-System (Less Than Container-Load) halten wir ein zuverlässiges Gateway-Konzept bereit.

Sie profitieren von der langjährigen Erfahrung des weltweiten
DB Schenker-Netzwerks in der Beschaffungs- und Distributionslogistik. Gerne übernehmen wir die Kontaktaufnahme und Koordination mit Ihrem Lieferanten im In- und Ausland. Im Haus-Haus-Verkehr übernehmen wir Ihre Einzelsendungen und führen diese unseren Gateways zu. Unter minimalen Umschlagsaktivitäten und optimalen Verladebedingungen werden Ihre Sendungen im Container verschifft und ausgeliefert.

Ganz gleich, von welchem europäischen Ort aus Ihre Ware exportiert werden soll, mit unserem Gateway Konzept sind Sie dem Hafen immer nah. Auf Ihren Wunsch übernehmen wir die Zulaufsteuerung auf Hamburg. Dort ist Ihnen professioneller Ladungsumschlag und dichte Abfahrtsfrequenz garantiert.

Wöchentliche Import-Sammelverkehre werden direkt von einer Vielzahl von Abgangsorten in Fernost und in den USA angeboten.

Ladung aus weiteren Häfen wird in unseren HUB's in Hongkong, Singapore, Chicago und New York gebündelt, um die Verladung kontrolliert sicherzustellen.

Mit dem Ziel minimaler Umschlagsaktivitäten werden die Sammelcontainer je nach Aufkommen bis zu unseren Gateways im Inland oder in den deutschen Seehäfen geroutet. 

 

LCL Segelliste

Letzte Aktualisierung: 12.06.2015

Zum Seitenanfang