. .

Die Seite wird gedruckt

Immobilienbetrug

Achtung! Immobilienbetrug!

Momentan kommt es zu Betrugsfällen auf diversen Internetplattformen, bei denen DB Schenker als vermeintlicher Verkäufer/Vermieter von Immobilien angegeben wird.

Das Prozedere läuft meist so ab:

Man bekundet Interesse an der angebotenen Wohnung und erhält kurze Zeit später eine Mail - meist in englischer Sprache - und wird aufgefordert, eine Kaution zu überweisen.

Nach Zahlung dieser Kaution, so wird vorgegeben, erhält man den Wohnungsschlüssel zur Besichtigung. Nach Rückgabe des Schlüssels soll die Rückzahlung der Kaution erfolgen.

Bei dem ganzen Prozess wird immer wieder DB Schenker als Vermittler genannt.

Wir betonen ausdrücklich, dass DB Schenker weder mit der Veräußerung/Vermietung der angebotenen Immobilien noch mit diesen dubiosen Angeboten in Zusammenhang steht.

Die Mails der Betrüger sehen für Laien täuschend echt aus. Bitte nehmen Sie unbedingt Abstand von Zahlungen.

Wir sind bereits um Klärung bemüht. Bitte unterstützen Sie uns dabei und leiten Sie die Betrugsmails an uns weiter.

Wir bedauern die Unannehmlichkeiten und wünschen viel Glück bei der weiteren Wohnungssuche. 

Letzte Aktualisierung: 11.07.2014

Übersicht

Zum Seitenanfang