. .

Die Seite wird gedruckt

DB SCHENKERsportsevents

Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien, der Countdown läuft

In rund 70 Tagen heißt es wieder mitfiebern und Daumen drücken.

Die Betreuung von Großevents wie Fußball-Weltmeisterschaften und Olympische Spiele gehört bei der Schenker Deutschland AG seit Jahren zum festen Repertoire. Die Fußballexperten von
DB SCHENKERsportsevents haben längst Ihr Team aufgestellt und sorgen dafür, dass in Brasilien alles zur rechten Zeit am rechten Ort ist.

DB Schenker ist für die Fußball-Weltmeisterschaft mit etlichen Logistikaufgaben betraut:

Logistisches Heimspiel: Team Equipment
Zahlreiche Nationalmannschaften greifen auf DB Schenker für ihr Team Equipment zurück. So können sich die Nationalmannschaften voll auf das nächste Match konzentrieren. Eine wichtige Aufgabe für die Experten, denn Team Equipment besteht nicht allein aus Fußballschuhen und Trikots. Auch Massagebänke, Trainingsausrüstung und Fitnessgeräte gehören beispielsweise zu dem umfangreichen Gepäck der Profisportler.

Broadcasting-Logistik der Marke DB Schenker
Gleich im Anschluss an die Olympischen Spiele 2014 geht es für die TV- und Radiosender direkt weiter zur Fussball Weltmeisterschaft. Während das Team von DB SCHENKERsportsevents nach der letzten Goldmedaille weiter vor Ort in Sotschi den kompletten Rückversand der Waren organisiert, übernimmt das Fussball Team von DB Schenker bereits die Logistik für die Weltmeisterschaft. Durch minutiöse Planung erreichen hochempfindliche Kameras, Übertragungswagen, teure Monitore für Journalisten und Unmengen an technischer Spezialausrüstung planmäßig alle Spielstätten in Brasilien. Dabei ist besondere Sorgfalt gefragt, denn das Material ist nicht nur sehr empfindlich, sondern zudem auch sehr wertvoll.

Hospitality: Bei DB Schenker ist der Gast König
Unter dem Begriff Hospitality werden alle Aktivitäten rund um die Betreuung und Bewirtung von Gästen zusammengefasst. Damit sind unter anderem Politiker und Funktionäre gemeint oder VIPs aus Wirtschaft, Kultur und Fernsehen oder die Ehrengäste von Sponsoren. Auch der Hospitality Bereich benötigt umfangreiche logistische Unterstützung. So werden unter anderem Strom-und Kühlaggregate, temporäre Bauten für repräsentative Zwecke und Cateringequipment inklusive allem, was zu einer angemessenen Bewirtung der Gäste gehört, befördert.

Erst die Logistik, dann das Fußballvergnügen.
DB Schenker ist – natürlich –wieder am Ball.

Letzte Aktualisierung: 13.07.2014

Übersicht

Zum Seitenanfang