. .

Die Seite wird gedruckt

Husum WindEnergy

Windenergiebranche setzt auf den Erfolgsfaktor Logistik

Schenker Deutschland AG bietet maßgeschneiderte Logistiklösungen für erneuerbare Energien

(Frankfurt am Main/Husum, 14. September 2012)  Die Schenker Deutschland AG präsentiert auf der Fachmesse HUSUM WindEnergy vom 18. bis zum 22. September (Halle 1, Stand B24) optimal auf die Anforderungen der Windenergiebranche abgestimmte Logistiklösungen. Ob Produktions-, Ersatzteil- oder Servicelogistik – Fachbesucher erfahren aus erster Hand, wie Deutschlands führender Anbieter für integrierte Logistik eine kontinuierliche Verschlankung, optimale Verlässlichkeit und langfristige Effizienzsteigerung globaler und regionaler Lieferketten erzielt.

Erstmals präsentieren sich die Spezialisten von DB Schenker Logistics auf dieser Fachmesse als Team für Vertical-Market-Lösungen. Dabei bieten Dienstleistungsmodule aus Luft- und Seefracht, Logistik und Landverkehr während des gesamten Lebenszyklus einer Windkraftanlage effiziente und sichere Lösungen. Dazu zählen neben der Produktions- und Ersatzteilversorgung auch spezialisierte Transportlösungen für Großkomponenten wie Getriebe, Generatoren oder Rotoren, und dies onshore wie auch offshore. „Durch die branchentypisch hohen Investitionskosten sowie anspruchsvolle Transportaufgaben wird die optimale Steuerung aller logistischen Prozesse für Hersteller und Betreiber von Windparks immer mehr zum Erfolgsfaktor“, sagt Dr. Hansjörg Rodi, Vorstandsvorsitzender der Schenker Deutschland AG. Zahlreiche namhafte Unternehmen der Branche setzen daher bereits auf langfristige Partnerschaften mit DB Schenker Logistics.

Allein bis 2020 sollen in den Gewässern der deutschen Nord- und Ostsee 40 Hochsee-Windparks entstehen. Angesichts dieser ehrgeizigen Vorhaben sehen sich die Betreiber vor neue Herausforderungen gestellt. Dr. Hansjörg Rodi betont: „Durch die Abhängigkeit von Wind, Wetter und Gezeiten müssen wir bei der Montage und Versorgung von Windkraftanlagen unsere logistischen Leistungen exakt, aber flexibel planen. Die Kombination aller Verkehrsträger und ein effizientes Lagersystem erlauben es uns, auch anspruchsvolle Transportaufgaben optimal zu erfüllen.“ Dank schwerlastfähiger Lagerflächen an Land und in Hafennähe halten die Logistikexperten – etwa bei dem DB Schenker-Unternehmen EVAG Emder Verkehrs und Automotive Gesellschaft mbH in Emden – sowohl große Komponenten wie Generatoren oder Rotorblätter als auch kleinere Ersatzteile „just in time“ für die Installation und Reparatur bereit.

Letzte Aktualisierung: 14.09.2012

Übersicht

Zum Seitenanfang