. .

Die Seite wird gedruckt

Presseinformation

Thomas Schulz in den Vorstand der Schenker AG berufen

Vertrag von Thomas Lieb als Vorsitzender um fünf Jahre verlängert

(Essen/Berlin, 25. Juli 2012) Thomas Schulz ist am Mittwoch vom Aufsichtsrat der Schenker AG, Essen, in den Vorstand des Unternehmens berufen worden. Er wird spätestens zum 1. Januar 2013 die Verantwortung für das Personalressort übernehmen. Der 49 Jahre alte Jurist folgt Milagros Caiña-Andree, die das Unternehmen verlassen hat. Thomas Schulz ist bislang in verantwortlicher Position beim Logistikdienstleister Dachser tätig.

Dr. Karl-Friedrich Rausch, Vorsitzender des Aufsichtsrates der Schenker AG und Vorstand der DB Mobility Logistics AG, sagte: „Ich freue mich, dass wir Herrn Schulz für diese Aufgabe gewonnen haben, er vereint Personal- und Logistikexpertise. In unserer weltweiten Organisation kommt dem Bereich Human Resources besondere Bedeutung zu.“

In seiner jüngsten Sitzung hat der Aufsichtsrat auch den Vertrag von Dr. Thomas C. Lieb als Vorstandsvorsitzender der Schenker AG um fünf Jahre verlängert. Der 54-jährige Diplom-Kaufmann trat 1989 in den Konzern ein und war Anfang Februar 2001 in den Vorstand der Schenker AG berufen worden. Den Vorsitz des Vorstandes der Schenker AG hatte er Mitte 2008 übernommen.

Letzte Aktualisierung: 25.07.2012

Übersicht

Zum Seitenanfang