. .

Die Seite wird gedruckt

Schüler bei der Deutschen Bahn

Frühzeitig Weichen stellen

Die Deutsche Bahn bietet für Schüler verschiedenste Einstiegsmöglichkeiten wie Berufsausbildung, duales Studium oder auch unser Praktikantenprogramm "Chance Plus" an.

Ob als Auszubildender in einem unserer 25 Ausbildungsberufe, dualer Student oder Praktikant in unserem Praktikantenprogramm „Chance Plus“ – wir bieten jedem Schüler eine spannende Perspektive und einen passenden Einstieg in das Unternehmen.

Unsere Ausbildungsberufe gliedern sich in die Bereiche Verkehrsberufe, gewerblich-technische Berufe, kaufmännisch-serviceorientierte Berufe und IT-Berufe.

Mit insgesamt rund 8.700 Auszubildenden und dual Studierenden ist die Deutsche Bahn einer der größten Ausbilder in Deutschland. Damit beweisen wir Verantwortung für die Qualifizierung von jungen Menschen, vom Hauptschüler bis zum Abiturienten. Neben der Vermittlung fachlicher Kenntnisse und praktischer Fertigkeiten sind der Erwerb von Service-, Sozial- und Methodenkompetenzen, wie unternehmerischem Denken, Kundenorientierung, Selbstständigkeit und Teamgeist zentrale Bestandteile der Ausbildung bei der Deutschen Bahn. So durchlaufen alle unsere Auszubildenden ein einwöchiges Outdoor-Training, in dem Verantwortungsbewusstsein und die für uns so wichtige Arbeit im Team erfahrbar werden.

In unserem Praktikantenprogramm Chance plus, welches bis zu elf Monaten dauern kann, werden die Teilnehmer auf eine Berufsausbildung oder einen direkten Jobeinstieg richtig gut vorbereitet. In Anlehnung an die Berufsausbildung wechseln sich dabei sowohl praktische als auch schulische Ausbildungsphasen ab, so dass jeder die Möglichkeit hat, zu zeigen, was in ihm steckt.

Weitere Informationen, Erfahrungsberichte und Einstiegsmöglichkeiten zu den Ausbildungsberufen bei der Deutschen Bahn finden Sie über das Verwandte Thema "DB Karriere Stellenmarkt" unter der Rubrik „Jobs“.

Letzte Aktualisierung: 14.10.2013

Zum Seitenanfang