. .

Die Seite wird gedruckt

Das Konzept geht auf

Navigationssysteme und Fahrzeugauslastung

Die Fahrzeugtechnik hat sich in den vergangenen Jahren rasant entwickelt und große Rationalisierungspotenziale erschlossen. So sorgen intelligente Tourenplanungs- und Tourensteuerungssysteme für die flexible Routenführung und für die präzise Fahrzeugortung.

Die softwareunterstützte Disposition hat zu einer Verringerung der Leerfahrten von über 10% geführt. Mehr noch: Für die optimale Fahrzeugauslastung im Fernverkehr setzen wir Jumbo-Cargo-Boxen ein, die 30 cm höher sind als herkömmliche Brücken. Diese Doppelstock-Wechselbrücken ermöglichen ein wesentlich kompakteres Beladen der Fahrzeuge und eine um bis zu 50% höhere Auslastung. Oftmals schafft jetzt ein einzelner Lkw das, wozu früher ein zweiter nötig gewesen ist. Bei der Anlieferung von Luftfrachtpaletten im Flughafen-Zubringerdienst erhöht der Einsatz des modernen Mega Trailers die Umschlaggeschwindigkeit und verdoppelt die Transportkapazität.

Im Nahverkehrsbereich führt die Aufstockung der Fahrzeugnutzlast von 2,4 Tonnen auf bis zu 5 Tonnen ebenfalls zu einer Verringerung der Flotte. Die bessere und wirtschaftlichere Fahrzeugauslastung geht Hand in Hand mit einer Reduzierung des Verkehrs und all seiner Begleiterscheinungen. Wenn Ökologie und Ökonomie vom Fortschritt gleichermaßen profitieren, rentiert sich Umweltmanagement in doppelter Hinsicht.

Motoren
Zur Senkung der Emissionen ist ein großer Teil unserer Flotte mit der besten Motorentechnik ausgestattet. DB Schenker orientiert sich frühzeitig an neuen Normen und wartet nicht, bis der Gesetzgeber ihre Einhaltung vorschreibt.

Ökologisch relevante Fakten zum Thema Fahrzeugtechnik:

  • Erhöhung des Flotten-Transportvolumens durch Jumbo-Cargo-Boxen führt zur Einsparung von über 60 Fahrzeugen.
  • Für die Lkw werden nur leicht abbaubare Hilfs-und Betriebsstoffe verwendet.
  • Treibstoffe unserer Tankstellen sind voll additiert und schwefelarm.
  • Abfallreduzierung durch teilweise Verwendung runderneuerter Reifen.

Letzte Aktualisierung: 28.12.2015

Zum Seitenanfang