. .

Die Seite wird gedruckt

Soziales

Wir bieten spannende Perspektiven

Als Top-Arbeitgeber gewinnt und bindet die DB qualifizierte Mitarbeiter, die mit Begeisterung für ihr Unternehmen und ihre Kunden arbeiten.

Unternehmerischer Erfolg ist mehr als nur wirtschaftliche Performance; aus dieser Überzeugung heraus wollen wir Ökonomie, Soziales und Ökologie in Einklang bringen.

Als Top-Arbeitgeber wollen wir bis 2020 zu den zehn Besten in Deutschland gehören. Auch außerhalb Deutschlands wollen wir  Spitzenpositionen einnehmen In vielen Ländern – zum Beispiel in Polen – belegen wir diese heute schon und setzen viel daran, diese zu halten.  Das ist der Anspruch von DB Schenker. Doch unsere soziale Verantwortung geht über die Verkörperung eines attraktiven Arbeitgebers hinaus. Wir wollen anerkanntes Mitglied der Gesellschaft sein und unserem gesellschaftlichen Engagement durch die Förderung sozialer Projekte Ausdruck verleihen.

Die demografische Entwicklung und der steigende Bedarf an qualifizierten Arbeitskräften machen besonders deutlich, welche strategische Wichtigkeit das Zusammenspiel von Mitarbeiterbindung und -gewinnung für den zukünftigen Erfolg DB Schenkers und des DB Konzerns hat.

Mitarbeiterbindung

Unsere Mitarbeiter sind das „wichtigste Gut“ für DB Schenker. Wir können in unseren Märkten nur erfolgreich bleiben, wenn wir motivierte und qualifizierte Mitarbeiter in unseren Reihen haben. Erfolgreiche Mitarbeiterbindung gestalten wir bei DB Schenker mithilfe dreier Schlüsselfaktoren: einer hohen Mitarbeiterzufriedenheit, einer nachhaltigen Personalentwicklung und einer starken Unternehmenskultur.      

Ein professionelles und starkes Personalmanagement hilft uns, unsere Mitarbeiter langfristig an uns zu binden. Deshalb arbeiten wir konsequent daran, die Mitarbeiter-zufriedenheit weiter zu verbessern. Wir setzen uns hierfür klare Ziele und lassen uns regelmäßig am Ergebnis von weltweiten Mitarbeiterbefragungen messen.

Die nachhaltige Personalentwicklung in unserem Unternehmen ist ein klares Ziel. Hierfür setzen wir zum einen auf die Qualifizierung der Mitarbeiter und die systematische Entwicklung von Fach- und Führungskräften. Zum anderen geht es uns darum, die berufliche Entwicklung unserer Mitarbeiter stärker entsprechend ihrer individuellen Berufs- und Lebensphasen flexibel zu gestalten.

Parallel zu erfolgreichen Initiativen aus dem Bereich des Personalmanagements, ist eine starke Unternehmenskultur Voraussetzung für engagierte und zufriedene Mitarbeiter und damit Basis für nachhaltigen Erfolg. Die Internationalität von DB Schenker stellt uns vor die Herausforderung, verschiedenste Kulturen zu integrieren und eine gemeinsame Identität zu schaffen. Uns ist eine Kultur wichtig, in der sich Mitarbeiter verschiedenster Herkunft wohlfühlen und gemeinsam an der Erreichung unserer Ziele und Visionen mitwirken.

Mitarbeitergewinnung

Ergänzend zur Mitarbeiterbindung ist eine professionelle Personalgewinnung von absoluter Notwendigkeit. DB Schenker hat den Anspruch, als einer der attraktivsten Arbeitgeber in der Transport- und Logistikbranche wahrgenommen zu werden. Die Erfüllung dieses Anspruches gestaltet sich vor dem Hintergrund der demografischen Entwicklung und des mittlerweile herrschenden „War for Talent“ – dem Wettbewerb um qualifizierte Fachkräfte – besonders herausfordernd. Neben dem Angebot attraktiver Ausbildungs- und Traineeprogramme, ist die Stärkung von Aktivitäten zur Rekrutierung von qualifiziertem und motiviertem Personal gefordert. DB Schenker kooperiert dafür eng mit Universitäten sowie Verbänden, wie der Bundesvereinigung Logistik e.V.

Letzte Aktualisierung: 06.02.2014

Zum Seitenanfang